Tanz- und Bewegungstherapie


Der Körper reagiert schneller und ehrlicher als der Kopf. Achtsam und wertschätzend begleite ich Menschen auf Ihrem Weg, sich wieder mit dem eigenen Körper, den Gefühlen und Bedürfnissen zu verbinden und sich so als Ganzheit erfahren zu dürfen. Denn nur über einen guten Bezug zu sich selber, ist auch ein guter Kontakt zu seinen Mitmenschen, Umwelt und Natur möglich.


Tanzschritt für Schritt wird der innere Wesenskern mit seinen (künstlerischen) Ressourcen erforscht und gestärkt. Ziele sind ein vertieftes Selbstverständnis, befreiender Selbstausdruck und eine Erweiterung der eigenen Handlungsfähigkeit. Persönliche Freiheit und gesellschaftliche Mitverantwortung befruchten sich gegenseitig. Die Tanztherapie ist eine kreative Auseinandersetzung mit sich selber und seiner Umwelt.


Es braucht keinerlei tänzerische Vorerfahrungen. Es genügt die Neugierde, sich auf etwas Neues einzulassen. Das Angebot kann als Einzeltherapie oder auch als Gruppentherapie durchgeführt werden.


Im Fluss sein mit sich und vertrauensvoll durchs Leben tanzen.